navioben1.jpg logo.gif logo2.jpg

Planetenkonstellationen

Wenn zwei oder auch mehrere Planeten am Himmel nahe beeinander stehen, spricht man von einer Konstellation. Besonders hübsch wird so etwas, wenn sich auch noch der Mond dazugesellt. Solche Planetenkonstellationen kann man mit einfachen Mitteln fotografieren. Es reicht dazu eine gewöhnliche Spiegelrelfexkamera mit einer Belichtungseinstellung "B" oder "T", die zusammen mit einen Drahtauslöser auf ein Stativ montiert ist. Mit Belichtungszeiten von einigen Sekunden kann man so sehr schöne Aufnahmen machen; vor allem in der Zeit der Dämmerung.


Fotos von Hubert Paulus

konst_20000406_hp_001.jpg konst_20000406_hp_002.jpg konst_20000406_hp_003.jpg


Fotos von Mario Lehwald

konst_20020517_ml_001.jpg konst_20020517_ml_002.jpg konst_20020517_ml_003.jpg



© Copyright 1998-2017 - GvA Kiel Webmaster