navioben1.jpg logo.gif logo2.jpg

Sanierung 2007

Am 8. September 2007 wurde eine Aktion gestartet. Unkraut und Gras waren im Laufe der Zeit etwas zu stark herangewachsen und wurden an diesem Tag besonders zwischen den Gehwegplatten und im direkten Umfeld der Sternwarte entfernt.


20070908_hp_001.jpg

Unkraut entfernen am 8. September 2007
© Hubert Paulus



20070908_hp_002.jpg

Unkraut entfernen am 8. September 2007
© Hubert Paulus


Aber schon vorher war ein weiterer Mangel bekannt geworden: Die Sperrholzplatten, aus denen der Rundbau der Sternwarte 2 gefertigt ist, waren im unteren Teil durch Nässe morsch und brüchig geworden. Der untere Teil des Holzes kam ja auch ständig mit nassem Gras in Berührung, was direkt an der Sternwarte hochwuchs. So wurde erstmal auf einen Streifen um die Sternwarte herum das Gras entfernt. Auf dem Bild unten sieht man den morschen Holzkranz im unteren Teil und Arnold beim Entfernen der Grases am Sternwartenbau.


20070908_hp_003.jpg

Arnold beim grasentfernen neben der Sternwarte 2
Man sieht deutlich im unteren Bereich das morsche Holz
© Hubert Paulus


Es mußte daher unbedingt etwas getan werden. So wurden am 27. September 2007 die unteren 30 cm des Sperrholzkranzes von einem Fachmann abgeschnitten und anschließend mit neuen Sperrholzplatten versehen. Als weiterer Schutz gegen Nässe wurden auf den unteren Teil des Rundbaus Metallplatten aufgesetzt und alles ordentlich abgedichtet.


20070927_hp_001.jpg

Ausbessern des Sperrholzkranzes am 27. September 2007
© Hubert Paulus



20070928_hp_001.jpg

Der neue Sperrholzkranz am 28. September 2007
© Hubert Paulus




© Copyright 1998-2017 - GvA Kiel Webmaster